Our website in English!

Colocation München Messe

Direkt an der Münchener Messe unnah dem Münchener Flughafen betreibt die Hofmeir Media eine Colocationfläche, die insbesondere für die Signalaufbereitung von Satelliten- und Kabelsignalen und dem Streaming dieser Inhalte dient. Auch der Empfang und das Senden von Rundfunk, GSM, UMTS und LTE-Signalen ist problemlos und in einwandfreier Qualität möglich. Insbesondere zu diesem Bereich führen wir eine eigene Themenseite.

Ebenso können wir an diesem Standort auch kurzfristig Notfallarbeitsplätze vergeben. Sie können somit direkt in Servernähe mit voller Bandbreite tätig werden.

Jedes Rack in der Colo verfügt über eine Kühlleistung von bis zu 3000 Watt. Die Führung von redundanten Stromleisten mit bis zu 16A sind möglich.

Weiterhin können wir durch die Nähe unseres Büro zum Rechenzentrum schnelle Reaktionszeiten bei Incidents oder anderen Notlagen anbieten. Deshalb wird unserer 24-Stunden-Notfallsupport gerne auch von vielen anderen Kunden des Rechenzentrums genutzt.

Racks, Stellfläche und Höheneinheiten

Auch in dieser Location können wir damit sowohl ganze Racks als auch einzelne Serverstellplätze anbieten. Zusammen mit unserer eigenen IP-Anbindung sind somit keinerlei Grenzen gesetzt.

Kernpunkte

  • Authentifizierung für den Eintritt ins Rechenzentrum mit PIN-Card und Funkschlüssel
  • 24/7-Videoüberwachung
  • PIN- und schlüsselgesicherte moderne Rittal Racks
  • Kühlleistung von bis 2000W pro Rack
  • Redundante unterbrechungsfreie Stromversorgung N+1 durch rackeigene Sicherungen
  • Rauchmelder und Branderkennung 
  • Fibre-Anbindung realisiert über BGPv4-Uplink für IPv4/IPv6 als direktes LIR-Mitglied bei RIPE
  • Unterverteilung durch HP Procurve und Juniper Technologie mit Kupfer oder Fibre